Skip to main content

Tattoo-Entfernung

Viele Patienten bereuen, dass sie sich vor Jahren ein Tattoo haben stechen lassen. Vielleicht ist es verblasst, vielleicht ist es nicht mehr aktuell und man wünscht sich dieses loszuwerden.

Wir verfügen in unserer Praxis über einen Tattoolaser, mit welchem sowohl schwarze wie auch farbige Tattoos behandelt werden können. Es sind mehrere Sitzungen im Abstand von 6-8Wochen nötig. Die Behandlung ist mit leichten Schmerzen verbunden.

Durch die Energie des Laserstrahls werden die Pigmente aufgesplittert und in der Folge durch das Immunsystem der Haut abgebaut, was für viele mit einer grossen Erleichterung einhergeht. Insbesondere, wenn ein stigmatisierendes Tattoo vorliegt.

Vereinbaren Sie doch einen Termin bei uns, damit wir das genaue Vorgehen miteinander besprechen können.